Sapa Tours

Option 11: Cancau, BacHa & Cocly

3 spezielle Märkte & Bootreise
CanCau Market
(Minimum: Gruppe von 2 Leuten)

sapa village sapa village sapa village sapa village sapa village

 

Nacht 1: Hanoi-Lao Cai (Übernachtung im Zug)

7h30pm Sapatours Taxi führen Sie von Ihrem Hotel in Hanoi zum Hanoi Bahnhof für den Nachtzug um 8:30 PM  an Laocai Station . Schlaf im Zug (4 Personen / Kabine oder 2 Personen / Kabine auf Anfrage).

Tag 1 (Samstag): CanCau – BacHa

Can Cau – Bacha : Aufgenommen an der Laocai Bahnstation, um zum CanCau Markt  überzutragen. Es nimmt mehr als 2 Stunden, um zu CanCau  - ein kleiner Markt gelegen in einem Tal umgeben durch Berge und nur 7 Km von China - zu kommen. Der Markt zeigt die typischen kulturellen Eigenschaften der Minderheiten in entfernten gebirgigen Gebieten in Vietnam. Sie sorgen sich den Markt in der Hoffnung des Findens "der anderen Hälften ihrem Leben" und das ist auch die Zeit für sie, um einzureden, alles unter verschiedenen ethnischen Völkern durch Tassen von auf dem Markt verkauftem Wein auszutauschen.Sagen Sie auf Wiedersehen dem Markt und fahren zu BacHa . Sie besuchen unterwegs  ein Dorf des Flower H'Mongs und dann Check – in  Hotel in BacHa. Frei, die Stadt zu erforschen. Mittagessen in CanCau oder in BacHa und Abendessen in BacHa.

Tag 2 (Sonntag): Besuchen  Bacha Markt - Sapa

Ein Spaziergang zum BacHa Markt. Besuchen ein Dorf und ein altes Gebäude genannt das Haus des H'mong Königs
Der Anfang des Tages : Besuchen einen großen Markt mit vielen verschiedenen Völkern des Hügel-Stamms .
Das ist der bunteste Markt im Nordvietnam. Am Markt haben Sie Wahrscheinlichkeit, der BacHa Leute zu genießen,
aber einzigartige Arten des Essens mit speziellen Weinen gemacht vom Reis, Manioken, Getreide und verschiedenen Sorten von Früchten wie, plumpsen Äpfel, Pfirsiche ...

Lassen Sie den Markt für das Haus des H'mong Königs (König Hoang A Tuong) errichtet von den französischen Kolonisten und vom Chinesen 1920. Bringen Sie die Stadt für das Mittagessen zurück. Am Nachmittag verbringen Sie die Zeit, die ein anderes Dorf besucht (BanPho Dorf) . Besuchen, um die vietnamesische und chinesische Hafen-Öffnung in LaoCai zu sehen. Sagen Auf Wiedersehen zu BacHa und erhalten Sie zurück zu Sapa., Fahren  Sapa spät am Nachmittag. Check in Hotel in Sapa.

Tag 3 (Montag): Sapa - Muonghoa Tal - Tanvan Dorf

Besuchen  Muong Hoa Tal  : 4 Dörfer des H, mong, die Dzay Menschen  (ungefähr 17 Km von trekking )  Genießen Sie schöne Landschaften, terrassierte Reisfelder. Entdecken Sie die lebenden von den Menschen mit verschiedenen Kulturen. Abendessen und geben die Nacht an der Familie aus.

Tag 4 (Dienstag); Sapa-Cocly Markt   ( Nachtzug nach Hanoi )

Reisen vom Dorf früh um 6:30 morgens für CocLy Markt ab, der weit von Sapa aufgestellt wird. Genießen das ruhige Leben von 6 unterschiedlichen Minoritätvölkern (Blume H'mong, schwarzes Dzao, Tay, Dzay, HaNhi und Nung). Der Markt ist die Wahrscheinlichkeit, damit die Minoritäten treffen und Anteilnach den Getreide, eine der anderen Erfahrung auszutauschen.
Fahren  zurück zu Laocai Station für den Nachtzug nach Hanoi.

Ankunft in Hanoi um 05.00 Uhr. Das Ende der Tour.


 

Bacha_Sunday_market

 

 

 

CanCau

Preis in USD pro Person - Gültig bis 30 April 2017

- Number of Persons -
Kategorie 2-3 4-5 6-7 Einzele
2 Sterne
405
321
285
37
3 Sterne
408
324
288
40
4 Sterne
465
380
345
100
         

Währungswechsel

Unterkunft in dieser Reise: (Klicken zu sehen Hotel)

Sapa Standard Superior Deluxe
 
 

Saomai hotel

Saomai hotel

Saomai hotel


Tourpreis schließt ein:

- Alle Mahlzeiten auf der Tour
- Englischsprechender Führer, Eintritte, Sicherheit permits.
- Unterkunft  ( Hotel   &Haus-bleiben )
- Nachzugtickete 2 Weisen Hanoi-Laocai -Hanoi (weicher Schlafwagen mit der Klimaanlage, Kabine von 04 Schlafwagenbett - Tulico Express /King Express )
-Transportieren durch den privaten car, wie Tour program
-Car  geht und zurück als das Programm

Schließt aus:

-Insurance
- Getränke,
- Telefonanrufe, andere private Unkosten

Anmerkungen: : Empfohlen, gute Spazierschuhe, Regenmäntel, Jacken, Fackel, Insektenschutzmittel und Sunscreen zu nehmen...